Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Der staatlich anerkannte Erholungsort Schönbrunn  im "Kleinen Odenwald" liegt im Rhein-Neckar-Kreis, inmitten des Naturparks Neckartal-Odenwald und Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald. Im Norden und Osten eingerahmt vom Neckar, im Südwesten an den Kraichgau angrenzend. Die nächsten Bahn- stationen sind Eberbach, Hirschhorn und Meckesheim, Busverbindungen nach Eberbach und Heidelberg,  Autobahnanschlüsse in Sinsheim oder Heidelberg. Schönbrunn mit seinen Ortsteilen Allemühl, Haag, Moosbrunn, Schönbrunn und Schwanheim  liegt von  117 m bis 466 m über dem Meeresspiegel.

- Auszug aus " Gemeinde Schönbrunn " Baden-Württemberg

 

Lage:

Ihr Urlaubsziel ist umgeben von Burgen und Schlössern.
Wandern, Radfahren, Nordic-Walking, Langlauf je nach Lust und Laune.

Das Anwesen liegt sehr ruhig in Waldnähe - umgeben von großen Gärten und Wiesen. Auf der Höhe am Waldrand (3 Minuten zu Fuß) kann man den phantastischen Ausblick nach Süden über die Odenwald-Ausläufer, den Kraichgau, bis zum nördlichen Schwarzwald genießen.

Herrliche Waldwege laden zu Spaziergängen ein, mit wunderschönen Ausblicken ins Neckartal. Im Winter steht eine beliebte Loipe für Langlauf-Begeisterte zur Verfügung.

Golfplätze und die Möglichkeit zu reiten sind ebenfalls im Nahbereich zu finden.

Schwanheim (ca. 400 m Höhe) ist mit den übrigen Teilorten der Gemeinde Schönbrunn im Kleinen Odenwald anerkannter Erholungsort und bildet eine nach Süden geneigte nebelfreie Sonnenterrasse oberhalb des Neckartals.