Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Hausordnung

diese ist auch Bestandteil unseres Mietvertrages

 

 

Mietvertrag / Rechnung              Nr. 2017/00

über die Anmietung  eines Ferienhauses  zwischen

 

Katharina Ziegler .Gartenstr. 16,  69436 Schönbrunn-Schwanheim, Tel. 49  (0) 6262 - 926744

und  Fam.                                                                                                                                                                                                      ......................................       

Der Vermieter vermietet an den Mieter folgende Unterkunft:

Ferienhaus-Schwanheim,  Gartenstr. 16a,  69436 Schwanheim Tel. 0000000000*

* unter dieser Telefonnummer sind Sie während Ihres Aufenthaltes erreichbar.

für insgesamt          Personen       

Es gilt die beigefügte Hausordnung.

Das Mietobjekt ist ein Nichtraucherobjekt.

Das Mietobjekt ist vollständig eingerichtet und  möbliert.

Der Mieter ist berechtigt, während der Mietdauer die folgenden Einrichtungen zu benutzen:

Pkw-Stellplatz, Liegewiese, Terrasse , Gartenmöbel, Säulenhof mit Grill und  Fahrradschuppen.

Das Haus verfügt über einen Festnetzanschluss – Telefonate innerhalb Deutschland sind kostenfrei-.

Ein Internetanschluss ist eingerichtet und kann ebenfalls, unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, kostenlos genutzt werden.

Sollten Sie in Ihrem Urlaub nicht auf Ihr Handy verzichten mögen, erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit bei Ihrem Netzbetreiber. 

Der Mieter erhält für die Dauer der Mietzeit Haustür-/Wohnungsschlüssel.

§ 2 Mietzeit, An- und Abreise

 

   1.      Das Mietobjekt wird für die Zeit vom                                    bis                                            

            an den Mieter vermietet.

   2.      Die Anreise erfolgt am Anreisetag     ab  15:00   Uhr

            Die Abreise erfolgt am Abreisetag spätestens      10:00  Uhr

 

§ 3 Mietpreis und Zahlungsweise

    1.  Der Mietpreis beträgt pro Objekt für die Dauer der Mietzeit,  incl.  Endreinigung, aller nachfolgend                aufgeführten Leistungen sowie die Benutzung von Außen-Sauna u. Whirlpool         0,00 €      

 

In den Preisen sind alle Nebenkosten wie Endreinigung, Strom, Wasser, Heizung, Toilettenpapier, Duschgel, Bodylotion, Handcreme, Seife, Küchenrolle etc. enthalten. Das Wäschepaket besteht pro Woche/Person  aus Bettwäsche ( bezogen ), 4 Hand- und 2 Badetücher. Die Nutzung von Waschmaschine u. elektrischem Wäschetrockner ist kostenlos.

 Für unsere Gäste halten wir 2 Fahrräder zur kostenlosen Benutzung bereit. Rad- und Wanderkarten sind ausgelegt.  Kaminholz wird kostenlos und ausreichend gestellt. 



Die Unkostenpauschale  für Sauna und Whirlpool enthält zudem  4 Saunatücher und 2 Bademäntel. 2 weitere Saunatücher liegen in der Sauna bereit.

Es entstehen keine weiteren Kosten.

 

Am Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt geräumt, besenrein und in einem ordnungs-gemäßen Zustand zu übergeben. Die Schlüssel sind an den Vermieter auszuhändigen.

 

Gerät der Mieter mit der Zahlung um mehr als 14 Tage in Verzug, ist der Vermieter berechtigt, den Vertrag ohne weitere Gründe fristlos zu kündigen und das Mietobjekt anderweitig zu vermieten.

 

§ 4 Stornierung und Aufenthaltsabbruch

Storniert (kündigt) der Mieter den Vertrag vor dem Mietbeginn, ohne einen Nachmieter zu benennen, der in den vorhandenen Vertrag zu denselben Konditionen eintritt, sind als Entschädigung unter Anrechnung der ersparten Aufwendungen die folgenden anteiligen Mieten (ausschließlich der Endreinigung) zu entrichten, sofern eine anderweitige Vermietung nicht möglich ist:

Kündigung

-           Rücktritt                  bis 43 Tage                              vor Mietbeginn:                    10 % des Mietpreises
-           Rücktritt                  42 Tage bis 15 Tage           vor Mietbeginn:                    50 % des Mietpreises
-           Rücktritt                  weniger 14 Tage                  vor Mietbeginn                      80 % des Mietpreises

            

Gleichwohl ist der Vermieter bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten.

Im Erfolgsfall ist lediglich eine Pauschale von 15,00€ zu zahlen.                                 

  -         Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen.

  -         Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises                                 verpflichtet.     

  -         Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs 

            der Erklärung bei dem Vermieter.

Zur Absicherung der Stornokosten empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung:

§ 5 Haftung und Pflichten des Mieters

Das Mietobjekt einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm und auf dem Grundstück         befindlichen Gegenstände sind schonend  zu behandeln.

Der Mieter hat die ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten. Der Mieter haftet für schuldhafte Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im Mietobjekt durch ihn oder ihn begleitende Personen. Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und/oder während der Mietzeit entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich in geeigneter Form zu melden und zu ersetzen.                              

§ 6 Schriftform, Salvatorische Klausel

1.         Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung

dieser Schriftformklausel.

2.         Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach

Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des

Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung

soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen

Zielsetzung möglichst nahe kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw.

undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

3.         Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

 

Hausordnung:

 

1) Die Benutzung der Ferienanlage einschließlich Sauna und Whirlpool sollte grundsätzlich sorgsam und auf eigene Sicherheit bedacht erfolgen.

Sehr geehrte Gäste,
wir sind stets bemüht Ihnen den Aufenthalt in unserem Ferienhaus und auf dem dazugehörenden Grundstück so angenehm und vor allem so sicher wie nur möglich zu machen.

Sauna:Rein in die Wärme! Als geübter Saunanutzer wissen Sie um die Verhaltensregeln. Als Neueinsteiger sollten Sie folgendes beachten. Das Wichtigste: nicht zu lange in der Sauna ausharren. Untrainierte sollten höchstens 10 Min. im Schwitzbad bleiben. Als Faustregel ist zu beachten: die Hitze sollte jederzeit als angenehm empfunden werden. Sauna-Anfänger wählen am besten die mittlere oder untere Bank für ihr Heizluftbad. Das Liegen fördert die entspannende Wirkung erhöht jedoch gleichzeitig das Risiko von Kreislaufproblemen beim Aufstehen. Also auch hier, langsam ....
 Nach der Zeit in der Sauna steht ein Luftbad an, bei dem reichlich Sauerstoff eingeatmet und der Körper langsam abkühlen kann. Danach hilft eine kalte Dusche zur weiteren Abkühlung des Körpers.
Badebekleidung wird innerhalb der Sauna nicht benötigt.

Hygiene:Bevor die Sauna betreten wird, sollte sich jeder gründlich duschen. Dies ist aus hygienischen Gründen besonders wichtig. Anschließend sollte der Körper gründlich abgetrocknet werden, nur so kann die Haut schnell zum Schwitzen gebracht werden. Dazu sollte vorher viel getrunken und die Toilette zuvor aufgesucht werden, denn das Schwitzen regt die Nierentätigkeit an. Bitte legen oder setzen Sie sich nur auf die dafür vorgesehenen Saunatücher. Straßenschuhe haben in der Sauna keinen Zutritt.

Whirlpool:Wenn Hektik und Stress den Alltag bestimmen, werden Auszeiten bedeutender. Wer vital und gesund bleiben möchte, muss regenerative Phasen einplanen. Für genau diese Auszeiten sind Whirlpools konzipiert.
Unser Whirlpool wird täglich für die Abendstunden auf mind. 38° beheizt. Der Ozonator filtert 2x täglich automatisch das Poolwasser. Durch die Oxidationswirkung des Ozons wird das Wasser kristallklar und hygienisch rein. Die Zugabe von Chemikalien und Wasserpflege- mitteln kann erheblich verringert werden. Sie können versichert sein, dass wir alles tun um Ihnen ein schadloses Whirlvergnügen zu bescheren. Dennoch möchten wir darauf hinweisen, dass sich auch Gefahren in diesem Vergnügen verbergen können. So sollten Sie den Whirlpool nicht ohne vorheriges Besprechen mit Ihrem Arzt nutzen, wenn Sie HERZ-KREISLAUFPROBLEME oder ein geschwächtes IMMUN-SYSTEM haben, eine Schwangerschaft bereits vorliegen könnte oder angestrebt wird. Durch das Zugeben von Chlor kann es in Einzelfällen auch zu einer Hautrötung oder Allergie kommen.

Hygiene: Die Dusche vorher wird verhindern, dass Körperlotionen und Hautöle den Filter belasten und ist gleichzeitig eine vorbeugende Maßnahme, damit keine Bakterien in den Pool gelangen. Die Dusche danach ist erforderlich, um die Chemikalien oder mögliche Bakterien, die sich auf der Haut festgesetzt haben, abzuwaschen und so Ausschlägen und Infektionen vorzubeugen. Bitte tragen Sie Badekleidung. Nutzen Sie die bereitgelegten Duschvorlagen zum Einstieg in den Whirlpool. Hierdurch wird das Einbringen von kleinen Steinchen in den Pool verhindert.

Ebenso wie bei Schwimmbädern, muss der Pool sofort verlassen werden, wenn Blitze am Himmel zu sehen sind oder das Wetter in irgendeiner Form bedrohlich erscheint. Informationen zum Notfallschalter finden Sie im Ferienhaus.      Alkohol und Zigaretten sollten im Pool gemieden werden.

           Kinder sollten weder Sauna noch Whirlpool ohne Begleitung Erwachsener benutzen!

           Bitte beachten, der Pool ist nicht als Planschbecken für Kleinkinder vorgesehen.

2) Das Baden oder Spielen im Teich ist untersagt.

Bei unserem Teich handelt es sich um einen Fischteich mit reichlich Besatz. Da wir den Fischen ihren Lebensraum erhalten möchten, bitten wir im Teich nicht zu baden oder zu spielen. Die Fütterung der Fische wird ausschließlich von uns erledigt. Kinder sind rund um den Teich von den begleitenden Erwachsenen zu beobachten.

Bei Nichtbeachtung dieser Hausordnung wird jegliche Haftung ausgeschlossen.